Programm

Der marconomy Lead Management Summit zeigt, wie im Zusammenspiel aus Marketing und Vertrieb Interessenten sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. Marketing- und Vertriebsverantwortliche aus dem Mittelstand erhalten Best Practice Beispiele aus Unternehmen und profitieren vom Know-How Austausch in interaktiven Formaten wie zum Beispiel Barcamps. Die Teilnehmer erfahren, wie sie Lead Management in ihrem Unternehmen erfolgreich einsetzen, aktuelle Entwicklungen umsetzen und entsprechende Prozesse optimieren.

Sie sind Marketer in der Industrie und möchten Ihr Lead Management Projekt vorstellen oder gemeinsam mit anderen Marketingverantwortlichen an Ihrem Projekt arbeiten? Kommen Sie gerne auf uns zu!

Ein Einblick in das Programm 2019 erhalten Sie hier.



Mittwoch, 1. April 2020

14:40 Uhr
Mit der Design Thinking Methode zu erfolgreicheren Kampagnen am Praxisbeispiel Hilti mehr
„Technology is just an enabler“: Ohne relevanten Content kann auch eine automatisierte Kampagne nicht performen. Das Buzzword „Customer Centricity“ fällt in diesem Context immer wieder. Wie schafft man es in der Praxis kundenrelevanten Content zu erstellen? Hilti entwickelt Kampagnen mit Design Thinking, und wie das konkret aussieht erfahren Sie in diesem Vortrag.
Referent: Alexandra Ender | Hilti Central Europe

Marketingkommunikations-Expertin mit Erfahrung im B2B (Hilti) und B2C (FMCG, Social Media, Glücksspiel). Als Customer Centricity Manager bei Hilti Central Europe treibt sie den Wandel im Marketing, damit „kundenorientiertes Arbeiten“ nicht nur eine leere Worthülse ist.

Donnerstag, 2. April 2020

09:10 Uhr
Digitale Plattformen als Touchpoint für Leadgenerierung, Self-Service und Innovation mehr
Am Beispiel der Co-Innovation Plattform „Schneider Electric Exchange“ wird aufgezeigt wie Digitale Plattformen im B2B Mehrwerte entlang der kompletten CX generieren können. Durch Einbindung von Partnern, Kunden und Experten auf der Plattform, lassen sich neue digitale Geschäftsmodelle realisieren. Zusätzliche positive Effekte auf die existierende Leadpipeline und den Bereich Self-Service gibt es als Addon.
Referent: Jochen Sadlers | Schneider Electric

Jochen Sadlers leitet das Digital Customer Experience Team für die DACH-Region bei Schneider Electric mit Sitz in Düsseldorf. Seine langjährige Digital-Expertise, speziell für Vertrieb und Marketing, konnte er nach seinem Studium bei verschiedenen B2B-Unternehmen in den Bereichen Produktmarketing, Vertrieb und MarCom sammeln. Seit seinem Eintritt bei Schneider Electric vor 8 Jahren, hat er die digitale Transformation im Unternehmen vorangetrieben, Produkt- und Lösungsbereiche digitalisiert sowie zuletzt den Bereichen Digital Marketing und Digital Customer Experience ausgebaut.

09:40 Uhr
Wie DWK Life Sciences spezifische Zielgruppen mit Social Media Ads begeistert hat! mehr
DWK Life Sciences, einer der weltweit führenden Hersteller von Laborglas, will mehr über seine Kunden herausfinden. Doch wie kommt ein Life Sciences Unternehmen ohne eigenen Online-Shop am besten mit seiner Zielgruppe in Kontakt? Eine Kombination aus Social Media Monitoring, Produktentwicklung, Kreatividee und Social Media Werbekampagne führte zu überraschenden Ergebnissen.
Referent: Dennis Beckedorf | DWK Life Sciences

Dennis Beckedorf ist Psychologe mit Schwerpunkt Markenbildung. Er hat umfangreiche Erfahrung in der Konzeption und Realisierung von Markenauftritten im digitalen Umfeld. Dennis arbeitet als Digital Manager für DWK Lifesciences und versucht das Unternehmen in das digitale Zeitalter zu bringen.

Referent: Nemo Tronnier | Social DNA

Nemo Tronnier ist Mitgründer und Geschäftsführer von Social DNA. Als Strategieberatung für Social Media Marketing hilft Social DNA seinen Kunden dabei, ihr digitales Potenzial zu entfalten und handfeste Ziele zu erreichen.

11:30 Uhr
Barcamp: Content Strategie: Wie erhalte ich aktiven Input aus anderen Business Units? mehr
Gehen Sie gemeinsam mit Oliver Gropp auf die Suche nach Antworten auf die Frage: "Wie erhalten ich aktiv Input aus den anderen Business-Units, um werthaltigen Content zu erstellen und das Marketing und die Kommunikation sinnvoll aufzubauen?" Das Barcamp lebt von der aktiven Beteiligung der Teilnehmer. Um genau auf Ihre Interessen einzugehen, wird die Agenda gemeinsam mit Ihnen vor Ort festgelegt.
Referent: Oliver Gropp | HY-LINE Holding GmbH

Oliver Gropp lebt Marketing. Seit Juli 2018 ist er Head of Marketing Communications der HY-LINE Firmengruppe mit Sitz in Unterhaching. Als Wirtschaftspsychologe legt er großen Wert auf die konsistente Warnehmung sowie Schaffung und Verbreitung wertigen Contents.

Sponsoren 2019

Aussteller 2020

Medienpartner 2019